Weniger Flüge, der Blick auf den Semperopernball und teurere Fährtickets

Am Dresdner Flufhafen fallen Verbindungen weg, die Fluglinie OLT streicht alle Flüge und meldet Insolvenz an. Nepi gibt in seinem Blog auch einen Überblick: „OLT: Hufe hoch!

Während man seit gut zwei Wochen in DNN und Sächsischer Zeitung in täglich neuen Meldungen auf das Spektakel Semperopenball vorbereitet wird, verweist man im Neustadtgeschrei auf das Potential zum Fremdschämen und erklärt, warum wir trotzdem mitmachen.

Das Ticket für die Elbüberquerung mit der Fähre wird teurer.

Sebastian schreibt, die Dresdner Neustadt braucht mehr Fussballfläche.

Die Digitalisierung schreitet voran. Als nächstes weicht vielleicht der gute alte Fahrplan an Dresdner Bus- und Straßebahnhaltestellen dem „Elektronischen Papier“ der Firma Plastic Logic.

Das BRN-Museum kündigt eine Sonderausstellung zur Graswurzeldemokratie in der Bunten Republik Neustadt an.

Steffen Peschel

Steffen Peschel ist Inhaber der konzeptfreun.de und bloggt auch unter kultur2punkt0.de.